Zum Inhalt springen
Inhalt

Wahlen GL Martin Leutenegger: «Ich kämpfe nicht mit der Hellebarde.»

Martin Leutenegger wurde portiert aus Unternehmerkreisen. Seine Partei, die FDP, hat Stimmfreigabe beschlossen. Der 47jährige Bankfachmann empfindet dies nicht als grossen Nachteil, meint er im Porträt. Der Kanton Glarus wähle bürgerlich und mit der Sanierung der GLKB habe er gezeigt, was er könne.

Legende: Audio Porträt: Martin Leutenegger abspielen. Laufzeit 05:34 Minuten.
05:34 min, aus Regi Ostschweiz vom 28.04.2014.

Politische Laufbahn

  • 2001 - 2008 im Landrat Glarus
  • Zuletzt als Präsident der FDP-Fraktion

Berufliche Laufbahn

  • Absolvierte eine kaufmännische Ausbildung und liess sich zum Buchhalter weiterbilden.
  • Bis 2013 führte er das Unternehmen Elektrolux Schwanden AG als stellvertretender Direktor.
  • Heute ist er Geschäftsführer und Inhaber von Leutenegger Consulting.
  • Seit 2008 präsidiert er den Verwaltungsrat der Glarner Kantonalbank.

Persönlich

  • Verheiratet
  • Wohnhaft in Glarus
  • Freizeit: Wandern

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.