Zum Inhalt springen

Wahlen und Abstimmungen BS Basel wählt einen Nachfolger für Carlo Conti

Die Ersatzwahl für den abtretenden Basler Gesundheitsdirektor Carlo Conti (CVP) vom 18. Mai dürfte die parteipolitische Zusammensetzung der Regierung nicht verändern. CVP-Kandidat Lukas Engelberger bekommt breiteren Support als seine Herausforderer von GLP und SVP.

Legende: Audio Podiumsgespräch mit allen Kandidaten (29.04.2014) abspielen. Laufzeit 8:15 Minuten.
8:15 min, aus Regi BS BL vom 29.04.2014.

Engelbergers Karriere weist schon lange auf die Nachfolge Conti hin - die Parallelen sind augenfällig: Wie schon bei Conti bildet auch bei Engelberger die Ersatzwahl in die Exekutive die nächste Stufe nach einigen Jahren im Parlament und einem Job im Rechtsdienst von Roche.

Nach der Rücktrittsankündigung Contis Anfang Jahr liess Engelberger bis zur Bekanntgabe seines Interesses an der Nachfolge eine Anstandsfrist von drei Wochen verstreichen. Doch der 1975 geborene promovierte Jurist und Vater von drei Kindern galt von Anfang an als logischer Nachfolger des einzigen CVP-Regierungsrats.

SVP mit Kandidatur der zweiten Wahl

Wegen Konkurrenz von den Grünliberalen und der SVP muss Engelberger nun dennoch einen Wahlkampf führen. Die SVP, als wählerstärkste Partei nach wie vor nicht in der rot-grün dominierten Regierung vertreten, hat in letzter Minute den 60-jährigen pensionierten Grenzwächter und Grossrat Eduard Rutschmann ins Rennen geschickt.

Da die SVP-Stimmen Engelberger wohl abgehen und die Linke niemanden aufstellt, hofft GLP-Kandidatin Martina Bernasconi profitieren zu können. Die 49-jährige Lehrerin und Philosophin sitzt seit 2008 wieder im Grossen Rat.

Vierter Kandidat ist Grossrat Eric Weber von der «Volksaktion», der im Parlament sehr isoliert ist und nur wenige Stimmen erhalten dürfte.

Zur Ersatzwahl mit einem allfälligen zweiten Wahlgang am 22. Juni kommt es, weil Regierungsrat Conti am 7. Januar wegen finanziellen Unkorrektheiten seinen Rücktritt angekündigt hatte. Der 60-Jährige verlässt die siebenköpfige Regierung des Stadtkantons als deren amtsältestes Mitglied nach 14 Jahren. Landesweit bekannt ist Conti als Präsident der Gesundheitsdirektorenkonferenz.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.