Der Abstimmungssonntag bei SRF

Drei umstrittene Vorlagen, Wahlen in vier Kantonen und die Abstimmung um die Olympischen Spiele 2022 im Kanton Graubünden: SRF berichtet heute im Radio, Fernsehen und Internet live über die aktuellsten Resultate, Reaktionen und Analysen. Hinzu kommen weitere kantonale und kommunale Urnengänge.

Mit der Abzocker-Initiative, dem Raumplanungsgesetz und dem Familienartikel kommen heute drei umstrittene nationale Vorlagen zur Abstimmung. In den Kantonen Solothurn, Wallis, Basel-Landschaft und Appenzell Ausserrhoden finden Wahlen statt. Und schliesslich entscheidet – nebst vielen weiteren kantonalen und kommunalen Urnengänge – die Bündner Bevölkerung über eine Kandidatur für die Olympischen Spiele 2022.

Resultate und Analysen in TV und Radio

Logo des SRF-Abstimmungsstudios.

Bildlegende: SRF berichtet am Sonntag ab 12.30 Uhr über die verschiedenen Urnengänge. srf

Überall ist das Abstimmungsstudio live vor Ort. Ab 12.30 Uhr liefert SRF 1 Trends, Hochrechnungen, Resultate, Analysen und Reaktionen. Um 16 Uhr finden die Roundtable-Gespräche mit Gewinnern und Verlierern statt. Um 17 Uhr folgt die Präsidentenrunde und nach der «Tagesschau» von 18 Uhr eine Gesamtübersicht aller Resultate in einem «Schweiz aktuell extra».

Die Abstimmungsberichterstattung von Radio SRF mit dem Neuesten zu den Abstimmungsergebnissen beginnt um 12 Uhr. Den Anfang machen die «Regionaljournale» aus den jeweiligen Kantonen. Ab 12.30 Uhr berichten Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News live über aktuelle Trends und Hochrechnungen und liefern Interviews und Einschätzungen. Die Präsidentenrunde folgt um 17 Uhr und um 18 Uhr widmet sich «Echo der Zeit» ebenfalls den verschiedenen Urnengängen.

Abstimmungsservice im Internet

Auch online bietet SRF auf www.srf.ch/abstimmungen die neuesten Hochrechnungen und Resultate zu den eidgenössischen Vorlagen sowie Reaktionen der Beteiligten. Ebenfalls abrufbar sind die Ergebnisse sämtlicher kantonaler und wichtiger kommunaler Urnengänge.

Die Ergebnisse werden auf interaktiven Schweizerkarten übersichtlich zusammengefasst. Darin findet der User laufend die neuesten Resultate zu den eidgenössischen Vorlagen und zu sämtlichen kantonalen Abstimmungen. Reaktionen und Analysen zum Abstimmungsausgang sowie Video- und Audiobeiträge runden das Angebot ab. SRF 1 überträgt die Abstimmungssendung ab 12.30 Uhr auch als Live-Stream im Internet.

Ebenfalls in den sozialen Medien bleibt das Publikum am Abstimmungssonntag informiert. Auf Twitter erfahren Interessierte via @srfnews mit dem Hashtag #abst13 die neuesten Resultate.