Zum Inhalt springen
Inhalt

Bundesratswahlen 2015 Albert Rösti SVP BE

Die SVP des Kantons Bern schlägt den Nationalrat Albert Rösti als Bundesratskandidaten vor.

Albert Rösti und seine politische Ausrichtung.
Legende: Albert Rösti, SVP-Bundesratskandidat für den Kanton Bern. srf/smartvote

Der Berner Albert Rösti ist innerhalb der SVP eine feste Grösse – schliesslich führte er die Partei in diesem Herbst als Wahlkampfleiter zum Sieg bei den Nationalratswahlen.

Die Stimmberechtigten in seinem Heimatkanton versetzten ihm allerdings einen Dämpfer. Rösti scheiterte als Kandidat für den Ständerat an den beiden Bisherigen. Und auch der Weg in den Bundesrat dürfte für den 48-Jährigen sehr steinig sein. In der Landesregierung sitzen bekanntlich bereits zwei Berner.

Website: www.albertroesti.ch, Link öffnet in einem neuen Fenster

Steckbrief

  • Albert Rösti ist seit 2011 Nationalrat, er ist Mitglied der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie (UREK).
  • Aktueller Beruf: Eigene GmbH, Büro Dr. Rösti, für Public affairs und Projektmanagement
  • Jahrgang: 1967
  • Wohnort: Frutigen
  • Zivilstand: verheiratet

Gut zu wissen

Albert Rösti gilt in weiten Kreisen als ausgesprochen zugänglich und angenehm im Umgang; in der Sache vertritt er klar in allen Fragen die Parteilinie. Sein Schwerpunkt liegt in der Energiepolitik. Sein Handicap ist seine Kantonszugehörigkeit – Rösti wäre der dritte Berner im Bundesrat.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.