Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Frau am Computer
Legende: In Zukunft soll die Steuererklärung komplett digital eingereicht werden können. Keystone
Inhalt

Vereinfachte Steuererklärung Elektronisch und ohne Unterschrift ans Steueramt

  • Die Steuererklärung soll nicht mehr unterzeichnet werden müssen.
  • Der Bundesrat hat dem Parlament beantragt, eine Motion von FDP-Ständerat Martin Schmid (GR) anzunehmen.
  • Damit könnte die Steuererklärung rein elektronisch eingereicht werden.

In vielen Kantonen sei es heute möglich, die Steuererklärung direkt online zu erstellen oder elektronisch an die Steuerverwaltung zu übermitteln, schreibt Martin Schmid in seinem Vorstoss. Zunehmend könnten auch die Beilagen elektronisch geschickt werden.

Die Steuerpflichtigen müssten aber wegen der geltenden Regeln noch ein Formular unterzeichnen. Da sich die elektronische Unterschrift in der Praxis bisher nicht habe durchsetzen können, störe das den einfachen und effizienten Prozess, kritisiert Schmid.

Nach seiner Darstellung sind einzelne Kantone dazu übergegangen, auf eine Unterschrift zu verzichten. Soweit ersichtlich habe das bisher nicht zu Problemen geführt, schreibt Schmid.

Um die Vereinfachung zu legalisieren, müssten die gesetzlichen Vorschriften angepasst werden. Der Bundesrat scheint damit einverstanden zu sein. Er beantragt dem Parlament ohne Begründung, den Vorstoss anzunehmen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

9 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.