Delegiertenversammlung der GLP Grünliberale befürworten Energiestrategie und Altersvorsorge

  • Die Grünliberalen haben an ihrer Delegiertenversammlung in Brugg (AG) einstimmig Ja gesagt zur Energiestrategie 2050. Damit werde ein grosser Schritt zur Stärkung der erneuerbaren Energie gemacht.
  • Weniger deutlich war es bei der Altersvorsorge 2020. Die Ja-Parole wurde mit 72 zu 40 Stimmen bei 12 Enthaltungen gefasst. Eine Mehrheit der Delegierten sei zum Schluss gekommen, dass die Vorteile der Reform überwiegen. Weitere Reformen müssten aber rasch folgen.
  • Die GLP sprachen sich zudem mit 88 zu 18 Stimmen bei 27 Enthaltungen für den Gegenvorschlag zur Ernährungssicherheitsinitiative aus. Der Gegenvorschlag bringe zwar keinen grossen Mehrwert, lautete der Tenor. Er stütze aber die Agrarpolitik 2014-2017.