Zum Inhalt springen

Leben kehrt nach Bondo zurück «Die beste Nachricht seit vielen Wochen»

Knapp zwei Monate nach dem Bergsturz am Piz Cengalo kann ein Teil der Bewohnerinnen und Bewohner von Bondo nach Hause zurückkehren. Christian Gartmann vom Führungsstab der Gemeinde Bregaglia erklärt, wie es nun weitergeht.

Legende: Audio Evakuierung in Bondo wird teilweise aufgehoben abspielen.
1:53 min, aus HeuteMorgen vom 04.10.2017.

SRF News: Was bedeutet der Entscheid vom Mittwoch genau?

Christian Gartmann: Es ist für die Bevölkerung von Bondo die beste Nachricht seit vielen Wochen. In der grünen Zone, also im grössten Teil des Dorfes, kann die Evakuierung am 14. Oktober aufgehoben werden. Wir haben ab diesem Datum wieder eine sichere Strassenverbindung nach Bondo, und auch das Stromnetz und das Abwassersystem funktionieren wieder. Bondo kann am Samstag in einer Woche auch von Besuchern wieder besucht werden.

Rund 80 von etwa 140 Evakuierten können wieder in ihre Häuser. Was ist mit den anderen?

Das hängt davon ab, wo die Häuser der Betroffenen stehen. Wir werden am 21. Oktober damit beginnen, die Evakuierung in Sino, auf der anderen Talseite, stufenweise aufzuheben. Dabei wird Haus um Haus geschaut, ob die Sicherheit gewährleistet ist, und auch die Erschliessung, was Wasser, Strom und Abwasser angeht, funktioniert. Zur roten Zone in Bondo ist zu sagen, dass wir noch etwa bis Mitte November daran arbeiten werden, das Rückhaltebecken freizuräumen, welches das Dorf bei einem allfälligen künftigen Murgang zu schützen soll. Sobald in diesem Rückhaltebecken, genug Platz vorhanden ist, kann auch die Evakuierung dieser Zone aufgehoben werden.

Werden die Leute, deren Häuser noch bewohnbar sind, Weihnachten zu Hause verbringen können?

Das hoffen wir sehr. Voraussetzung ist jedoch, dass kein weiterer Murgang bis in die Talsohle vordringt, und dass wir bei den Bauarbeiten keine grösseren Pausen einlegen müssen, etwa im Falle tagelanger starker Regenfälle.

Das Gespräch führte Silvio Liechti.

Christian Gartmann

Christian Gartmann ist Mediensprecher des Führungsstabes der Gemeinde Bregaglia.