Zweitägiger Staatsbesuch Leuthard trifft belgischen König Philippe

 König Philippe und Doris Leuthard werden mit einem Handy abgelichtet.

Bildlegende: Reuters

Bundespräsidentin Doris Leuthard hat den belgischen König auf dem Münsterplatz in Bern empfangen. König Philippe ist zwei Tage lang in der Schweiz zu Besuch.

In Bern erwartete ihn neben der Bundespräsidentin die militärische Ehrengarde. Auch die Nationalhymne wurde gespielt.

Empfangen wurde der König auch von der Ehrengarde.

Bildlegende: Reuters

Trotz der Hitze gab es viele Schaulustige. Auf dem kurzen Weg ins Wattenwyl-Haus grüsste der König die Zuschauer und schüttelte manche Hände.

König Philippe schüttelt Hände von Zuschauer.

Bildlegende: Reuters

Im Wattenwyl-Haus gabs dann ein Gespräch unter vier Augen. Bei einem frischen Glas Wasser.

Die Bundespräsidentin bietet dem König ein Glas Wasser an.

Bildlegende: Reuters

Morgen sind dann Firmenbesuche im Aargau und Luzern geplant.