Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Nach der Wahl Das Protokoll zur Medienkonferenz von Bundesrat Ignazio Cassis

  • Der neue FDP-Bundesrat will den bilateralen Weg mit der Europäischen Union «ausbauen». Cassis will sich aber noch nicht festlegen, in welcher Form ein solcher Ausbau erfolgen wird.
  • Bundesrat Ignazio Cassis verspricht, sich auch für diejenigen einzusetzen, die ihn nicht in die Landesregierung gewählt haben.
  • Der FDP-Politiker bekräftigt, er werde an seinen liberalen Werten festhalten.
  • Der frisch gebackene Bundesrat spricht auch zu den Populisten: «Extremistische Positionen bringen uns nicht weiter.»
  • Ignazio Cassis wurde am Vormittag mit 125 Stimmen zum neuen Bundesrat gewählt.

Der Ticker ist abgeschlossen

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?