SBB-Störung Neubaustrecke Bern – Olten und Zürich wieder störungsfrei

SBB-Zug auf freier Strecke.

Bildlegende: Auf der Hauptachse Bern - Olten - Zürich kam es zu Verspätungen. Keystone

  • Zwischen Rothrist (AG) und Mattstetten (BE) hat ein stehengebliebener Zug am späten Nachmittag die SBB-Neubaustrecke blockiert.
  • Auf der Achse Bern-Zürich kam es deshalb zu Behinderungen im Abendverkehr.
  • Die Störung konnte inzwischen behoben werden. Bis gegen 18:15 Uhr muss noch mit Folgeverspätungen gerechnet werden.
  • Die am Nachmittag betroffenen Fernverkehrszüge IC von Genf nach Zürich und St. Gallen und die IC von Brig und Interlaken via Bern und Olten nach Basel wurden umgeleitet.