Zum Inhalt springen

Olympia-Kandidatur «Sion 2026» Jürg Stahl übernimmt OK-Präsidium

Jürg Stahl.
Legende: Jürg Stahl soll Olympische Spiele in der Schweiz möglich machen. Keystone
  • Im Organisationskomitee der Schweizer Olympia-Kandidatur «Sion 2026» kommt es zu einem Wechsel.
  • Anstelle des bisherigen OK-Präsidenten Jean-Philippe Rochat wird Swiss-Olympic-Präsident Jürg Stahl das Amt übernehmen.
  • Um sich auf seinen neuen Job zu konzentrieren, hat Stahl, der bis vor wenigen Tagen Nationalratspräsident war, das Arbeitsverhältnis als Direktionsmitglied beim Versicherer Groupe Mutuel aufgelöst.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.