Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Quiz: Sind Sie ein staatspolitischer Fuchs?

Am Sonntag stehen Abstimmungen an. Vier Mal pro Jahr werden die Schweizer Stimmbürger auf nationaler Ebene an die Urne gebeten. Doch welche Rechte haben die Schweizer Bürger? Und wie viele Initiativen kamen schon vors Volk? Spielen Sie das Quiz und testen Sie ihr Wissen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Samuel Kullmann, Thun
    Die 2. Frage ist falsch, die direktdemokratische Beteiligung der Bevölkerung wurde stufenweise eingeführt: 1848 (obligatorisches Referendum für Verfassungsänderungen), 1874 (fakultatives Referendum) und 1891 (Volksinitiative). Quellen: http://www.geschichte-schweiz.ch/kulturkampf.html http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D10387.php
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von M. Bolder, Muhen
    Schliesse mich dem an: Die Formulierung der unten genannten Frage ist falsch. Es ist von einer relativen Grösse die Rede, gefragt wird aber nach den meisten Schweizern. Habe die Umfrage abgebrochen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Eddy Dreier, Burgdorf
    Die Frage, an welcher Abstimmung am meisten Schweizer teilgenohmen haben, ist irreführend. Besonders wenn man das starke Bevölkerungswachstum berücksichtigt. Die Frage müsste eher auf Prozente bezogen sein: Welche Abstimmung hatte die höchste prozentuale Beteiligung oder sowas...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen