Zum Inhalt springen

Attacke in Neuenburg Verwirrter verletzt drei Polizisten

Polizisten im Kanton Neuenburg
Legende: Polizisten im Kanton Neuenburg (Symbolbild). Keystone
  • Bei einem Polizeieinsatz im Kanton Neuenburg sind am Mittwoch laut Polizeiangaben drei Polizisten verletzt worden. Einer erlitt schwere Verletzungen an der Hand und fällt mehrere Wochen vom Dienst aus. Die beiden anderen erlitten leichte Verletzungen.
  • Die Polizisten waren für die Rückführung eines aus der Psychiatrie geflohenen Mannes zuständig. Dieser widersetzte sich mit Gewalt.
  • Der Angreifer wurde beim Vorfall nicht verletzt. Die Polizei geleitete ihn in eine psychiatrische Klinik.

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Olaf Schulenburg (freier Schweizer)
    Das ist eine schlimme Geschichte und zeigt auch, mit welchen Situationen das Pflegepersonal in den Psychiatien Tag für Tag konfrontiert ist. Meine herzliche Anteilnahme den Polizisten und mein Dank dem Pflegepersonal von denen man nie einen Bericht liest.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen