Zum Inhalt springen

Schweiz Wintersportler stürmen die Berge

Die Schweizer Winterferienorte haben einen Bilderbuch-Wochenende gefeiert. Sonnenschein und angenehme Temperaturen bescherten ideale Bedingungen.

Legende: Video Tolles Wetter lockt Besucher in die Berge abspielen. Laufzeit 2:00 Minuten.
Vom 30.12.2012.

Skifahrer, Snowboader und Winterwanderer zog es zu Tausenden in die Berge. Die Züge waren bis auf den letzten Platz besetzt. Darunter waren auch viele Tagesausflügler.

An manchen Orten wie auf dem Crap Sogn Gion in Laax verzeichneten die Bergbahn-Betreiber sogar den grössten Besucherandrang seit Jahren. Der frühe Wintereinbruch und die vielen Feiertage unter der Woche sind der Grund für den überdurchschnittlichen Besucherandrang.

Vor den Liften bildeten sich lange Warteschlangen. An der Titlisbahn mussten die Touristen bis zu eine Stunde warten.

In der letzten Saison litt die Branche noch unterm starken Franken. Nun scheint es wieder aufwärts zu gehen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.