Zahl der Arbeitslosen im Oktober gestiegen

Trotz eines leichten Anstiegs bleibt die Arbeitslosenquote in der Schweiz auf einem niedrigen Niveau.

Die Arbeitslosenquote in der Schweiz lag im Oktober bei 3,1 Prozent. Damit stieg sie im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte an. Insgesamt waren Ende Oktober 133'443 Menschen bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren eingeschrieben. Das sind 2371 mehr als im September.

Bei der Anzahl der Stellensuchenden kam es zu einem Anstieg um 4795 Personen oder 2,6 Prozent auf 188'536, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) mitteilte. Gegenüber dem Oktober 2012 stieg diese Zahl gar um 5,6 Prozent an. Laut Boris Zürcher, Leiter der Direktion Arbeit beim Seco, hat das saisonale Gründe: «Betroffen sind vor allem Arbeitnehmer aus den Bereichen Tourismus, Gastgewerbe und Hotellerie. Die Sommersaison ist vorbei und entsprechend suchen diese Leute wieder Arbeit.»

Die Zunahme sei aber im Jahresvergleich nicht übermässig. «Wenn man die Zahlen saisonal bereinigt, dann haben wir sogar eine Abnahme der Anzahl Arbeitslosen», ergänzt Zürcher.

Jugendliche haben Ausbildung oder Lehrstelle gefunden

Bei den 15- bis 24-Jährigen waren im abgelaufenen Oktober 19'211 Personen arbeitslos gemeldet. Das sind 926 weniger als im Vormonat. Grund dafür dürfte sein, dass viele im Herbst die Schule oder das Studium wieder aufgenommen haben oder eine Lehrstelle gefunden haben.

Die Jugendarbeitslosenquote liegt nun bei 3,4 Prozent – 0,2 Prozentpunkte tiefer als im September. Zudem wurden laut Seco im Verlauf des Monats August 3050 Menschen ausgesteuert.

Im internationalen Vergleich ist die Arbeitslosenquote nach wie vor tief. Boris Zürcher vom Seco ist zuversichtlich: «Da die Konjunkturprognosen gut sind, gehe ich davon aus, dass das Niveau der Arbeitslosen in der Schweiz stabil bleiben wird.» Im günstigsten Fall werde die Anzahl Arbeitsloser sogar weiter abnehmen.

Arbeitslose im Jahr 2013 Die Zahl der Arbeitslosen hat im Oktober 2013 zwar leicht zugenommen, sie ist jedoch noch immer deutlich tiefer als zu Jahresbeginn.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Leichter Anstieg der Arbeitslosenquote

    Aus Tagesschau vom 8.11.2013

    Im Monat Oktober ist die Arbeitslosenquote in der Schweiz leicht angestiegen, auf 3.1%. Ein Anstieg, der laut dem Staatssekretariat für Wirtschaft saisonal begründet ist.