Zum Inhalt springen

Header

Audio
Arbeitgeber müssen Datenschutz beim Covid-Zertifikat einhalten
Aus Espresso vom 21.10.2021.
abspielen. Laufzeit 04:31 Minuten.
Inhalt

Zertifikat am Arbeitsplatz Darf der Arbeitgeber das ausgedruckte Covid-Zertifikat verlangen?

Genügt am Arbeitsplatz das Zertifikat «light» oder darf der Arbeitgeber wissen, wer geimpft, getestet oder genesen ist?

Die Rechtslage kurz erklärt:

  • Betriebe dürfen eine Zertifikatspflicht am Arbeitsplatz einführen. Allerdings muss dies im Rahmen eines Schutzkonzeptes erfolgen. Das bedeutet: Die Einführung der Zertifikatspflicht muss verhältnismässig sein.
  • Bevor ein Betrieb eine Zertifikatspflicht am Arbeitsplatz einführt, müssen sich die Angestellten zu dieser Massnahme äussern können.
  • Nach Anhörung der Angestellten darf ein Betrieb die Zertifikatspflicht einführen. Daraus lässt sich für Angestellte aber keine Pflicht ableiten, sich ein Zertifikat besorgen zu müssen. Für Angestellte, die kein Zertifikat besitzen, darf der Arbeitgeber im Rahmen seines Schutzkonzeptes verlangen, dass sie sich regelmässig testen lassen. Die Kosten dieser Tests gehen zu Lasten des Arbeitgebers.

Alle Rechtsfragen

Box aufklappen Box zuklappen
Alle Rechtsfragen

Rechtsexpertin Gabriela Baumgartner beantwortet jeden Donnerstag eine Rechtsfrage. Haben Sie eine Frage? Schreiben Sie uns!

  • Gesundheitsdaten sind sensible Daten, die den Arbeitgeber normalerweise nichts angehen. Von Ausnahmen abgesehen, kann ein Arbeitgeber nach Einführung der Zertifikatspflicht also lediglich verlangen, dass ihm die Angestellten das datenarme Zertifikat «light» zeigen. Wer geimpft, getestet oder genesen ist, geht den Arbeitgeber nichts an. Ausnahmen sind beispielsweise im Gesundheitswesen denkbar, wo Angestellte bei der Arbeit engen Kontakt zu gefährdeten Personen haben.
  • Die durch die Zertifikate oder durch Tests erhaltenen Informationen darf ein Arbeitgeber weder für andere Zwecke bearbeiten noch speichern. Vor diesem Hintergrund ist es nicht zulässig, wenn der Arbeitgeber von den Angestellten das Zertifikat in Papierform verlangt und dieses Dokument zu seinen Akten legt. Vielmehr muss er nach der Einführung der Zertifikatspflicht die Zertifikate seiner Angestellten regelmässig überprüfen.

Espresso, 21.10.21, 08:13 Uhr

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen