Zum Inhalt springen

Wahlen15 Graubünden Schmid und Engler problemlos wiedergewählt

Martin Schmid und Stefan Engler wurden als Ständeräte in Graubünden bestätigt.

Ein Politiker wird interviewt
Legende: Martin Schmid im Interview mit RTR. SRF

Die beiden Ständeräte Martin Schmid (FDP) und Stefan Engler (CVP) wurden wie erwartet wiedergewählt. Sie traten ohne Konkurrenten zur Wahl in den Ständerat an. Beide schafften die Wiederwahl ohne Probleme, die meisten Stimmen gingen an Stefan Engler (39'608), Martin Schmid erhielt 35'926 Stimmen.

Zwar hat sich die SVP eine Kandidatur für den Ständerat während des Sommers überlegt, und die SP gab bekannt, sie würde in diesem Fall ebenfalls antreten. Aus diesem Vorhaben wurde aber nichts und so konnten die beiden den Wahlkampf beruhigt in Angriff nehmen.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.