Zum Inhalt springen

Parteien im Vergleich Parteien im Vergleich: 8 Fragen an Christian Wasserfallen

Transparenz bei Lobbyisten oder bei Parteienfinanzierung? Der Co-Vizepräsident der FDP muss jeweils zwischen zwei Möglichkeiten wählen.

Legende: Video «Parteien im Vergleich vom 24.09.2015 - FDP» abspielen. Laufzeit 16:00 Minuten.
Aus Parteien im Vergleich vom 24.09.2015.

SRF: Bankiervereinigung oder Gewerbeverband?

Christian Wasserfallen: Gewerbeverband.

Erste Fremdsprache: Englisch oder Französisch?

Beide.

SCL Tigers oder EHC Biel

SCB.

Atomkraftwerk oder Gaskraftwerk bauen?

Die Versorgungssicherheit sicherstellen.

Rentenalter 65 oder 67?

Flexibiliseren, dann stellt sich die Frage gar nicht.

Legende: Video «Die FDP: Die Bilanz» abspielen. Laufzeit 1:19 Minuten.
Aus Parteien im Vergleich vom 24.09.2015.

Berner Zeitung oder NZZ?

Für mich lokal wie national beide Zeitungen.

Mehr Transparenz bei den Lobbyisten oder bei der Parteienfinanzierung?

Bei den Lobbyisten.

SVP oder BDP?

FDP.

3 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von m. mitulla (m.mitulla)
    Wasserfallen - ein Günstling der Finanz- Versicherungs- und Grossindustrie mit all ihren Privilegien, Vergünstigungen und Bonis - eiskalt, berechnend, nicht wählbar. Wasserfallen bewertet das Kapital höher als die Arbeit - deshalb tritt er ein gegen Kapitalgewinnsteuern oder Erbschaftssteuern, aber für Lohn- und Rentensenkungen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von M Müller (ZürichMM)
    Wasserfallen setzt sich ein, dass Unis von Konzernen gesponsert werden u. die KMUs schauen bei den Uniabgängern in die Röhre - ausser beim Zahlen. Wasserfallen ist für den billigen unversicherten Atomstrom welcher von den Folgegenerationen finanziert werden soll. Wasserfallen deckt mit der FDP die fehlbaren Bänkster und hilft damit dem Sozialisieren von Bankbussen. Hr. Wasserfahlen lesen Sie mal ein Buch von Michael Sandel, es schadet Ihrer Moral nicht! Warum werden solche Tugenden noch gewählt?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz NANNI (Aetti)
    Wer SOO ausweicht..na ja... der weicht auch aus wenns drauf an kommt... wobei.. im harten Gegenverkehr kanns ja auch sinnvoll sein...nur hier.. man haette etwas mehr couragiert antworten koennen.. ich taete Dich nicht waehlen..
    Ablehnen den Kommentar ablehnen