Innerrhoder CVP-Ständerat Ivo Bischofberger wiedergewählt

Der Innerrhoder Ständerat Ivo Bischofberger (CVP) ist an der Landsgemeinde in Appenzell für eine weitere Amtszeit gewählt worden. Innerrhoden ist damit der erste Kanton, der seine Vertretung im Ständerat erneuert hat. Bischofbergers Wahl war unbestritten.

Video «Ivo Bischofberger CVP/AI als Ständerat wiedergewählt» abspielen

Ivo Bischofberger CVP/AI als Ständerat wiedergewählt

0:08 min, aus Tagesschau vom 26.4.2015

Der 57-jährige CVP-Politiker aus Oberegg (AI) war ohne Gegenkandidaten. Bischofberger vertritt seinen Kanton seit Ende 2007 in der Kleinen Kammer. Der studierte Historiker war früher Rektor der Gymnasiums Appenzell und Innerrhoder Kantonsgerichtspräsident.