Zum Inhalt springen

Wirtschaft Chinesen sind Reiseweltmeister

Mehr als 80 Millionen Chinesen sind im vergangenen Jahr als Touristen ins Ausland gereist. Mittlerweile geben chinesische Touristen mehr Geld aus als Reisende aus jedem anderen Land: Mehr als 100 Milliarden Dollar.

Parallel zum rasanten Wirtschaftswachstum Chinas hat auch die Reiselust der Chinesen im vergangenen Jahr stark zugenommen. 2012 gaben Chinesen als Touristen im Ausland so viel Geld aus wie keine andere Nation, teilte die Welttourismusorganisation (UNWTO) mit.

Chinesische Touristinnen im Tessin.
Legende: Chinesische Touristinnen im Tessin: Vom Reiseboom der Chinesen profitiert auch die Schweiz. Keystone

Die Ausgaben chinesischer Reisender beliefen sich demnach auf insgesamt 102 Milliarden Dollar. Laut der in Madrid ansässigen Organisation bedeutet dies eine Steigerung um 40 Prozent innert eines Jahres. Die Zahl der Touristen aus China kletterte von rund zehn Millionen im Jahr 2000 auf etwa 83 Millionen im vergangenen Jahr. Der chinesische Reiseboom ist der Organisation zufolge vor allem auf eine deutliche Einkommenssteigerung sowie Reiseerleichterungen zurückzuführen.

Deutschland und die USA folgen der Statistik zufolge mit deutlichem Abstand: 84 Milliarden Dollar gaben Deutsche und US-Bürger jeweils im vergangenen Jahr auf Reisen aus. Auf den vorderen Plätzen liegen ausserdem Italiener, Japaner, Franzosen und Briten.

Insgesamt wurde laut UNWTO 2012 erstmals mehr als eine Milliarde Touristen weltweit gezählt.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Paul Soltermann, Fuqing
    ein guter Teil der Reisetaetigkeit werden wohl auch Geschaftsreisen sein ... China kommt eben mit interessanten Dossiers, nicht mit zementierten Vorurteilen, auf die von Egoismus und Geldgier geplage westliche Welt zu. nb) Steuern zu bezahlen empfindet mancher Chinese als ehrenhaftes Gefuehl, es ist ein Gefuehl der STAERKE, etwas zum Gemeinwohl beitragen zu koennen ... andere Welten, andere Leute, andere Strategien.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen