Zum Inhalt springen

Dank positiven Vorgaben Schweizer Börse erzielt Allzeithoch

  • Der SMI stieg am Freitag im frühen Handel um 0,4 Prozent auf den neuen Höchststand von 9550,86 Punkten.
  • Grund für die Fortsetzung des Aufwärtstrends ist die Unterstützung durch positive Vorgaben von ausländischen Märkten.
  • Das bisherige Rekordhoch wurde am 4. Juni 2007 bei 9548,09 Punkten erreicht.

Der SMI startete am 30. Juni 1988 mit 1500 Punkten. In ihm sind die 20 liquidesten und höchstkapitalisierten Titel, die an der Schweizer Börse gehandelt werden, enthalten.

Den tiefsten Stand erreichte der Kursindex, bei dem ausgeschüttete Dividenden nicht in die Berechnung einfliessen, am 15. Januar 1991 mit 1279 Punkten. Seine Kapitalisierung beträgt gemäss Reuters-Daten 1,16 Billionen Franken, er ist damit etwas kleiner als der deutsche DAX Index mit 1,39 Billionen Franken.

Auch die beiden anderen wichtigen Schweizer Aktienindizes, der umfassende SPI und der 30 Werte beinhaltende Swiss Leader Index, markierten bei 10'929 beziehungsweise 1550 Punkten neue Rekorde.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von ROLAND BONT (Roman Benz)
    wie immer in der vergangenheit gilt die grundlregel, dass die notenbanken immer, wirklich immer alle boote am finanzmarkt und nicht nur am aktienmarkt anstiegen. lesen sie: derkursstimmt. die spannende frage ist natürlich immer, wie lange hält dieses positive umfeld noch an. schauen sie sich die bitcoins und co an. hat es noch genug käufer auf der seitenlinien. ich sage ja. die letzte finale hypephase ist jetzt am anlaufen. voll investiert bleiben, korrekturen von maximal wenigen prozen
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von W. Ineichen (win)
    Wann war der Ausgangspunkt 1000 Punkte? Nur so sind 9550,86 Punkte aussagekräftig
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Armin Spreter (aspre)
    Wer ernsthaft an der Börse engagiert ist, ist i.d.R. auch sachkundig und diszipliniert. Falls keine Gier im Spiel ist, werden Gewinne realisiert und Verluste durch verschiedene Maßnahmen begrenzt; die vielzitierten Witwen-und Waisenpapiere gibt es eben nicht.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen