Zum Inhalt springen

Header

Jan Schoch im Porträt.
Legende: Leonteq-Gründer Jan Schoch gibt Leitung ab. Keystone
Inhalt

Gründer muss gehen Leonteq-Chef Jan Schoch räumt seinen Sessel

Der Gründer und Geschäftsleiter wird im Unternehmen eine neu geschaffene Position einnehmen.

  • Bei der Schweizer Derivate-Boutique Leonteq kommt es zu einem Führungswechsel: Geschäftsleiter und Gründer Jan Schoch zieht sich aus der Führung zurück. Er wird Senior Advisor Strategic Growth Initiatives.
  • Sein Nachfolger werde ad interim Finanzchef Marco Amato. Nun suche man einen neuen Geschäftsleiter.
  • Leonteq war 2016 mit einem scharfen Wachstumskurs ins Schleudern geraten und trat daher auf die Kostenbremse. Das dritte Quartal sei nun profitabel gewesen.

reu/onnd; muv

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen