Handelschef Dieter Berninghaus verlässt die Migros

Nach acht Jahren als Handelschef verlässt Migros-Manager Dieter Berninghaus das Unternehmen. In einer offiziellen Mitteilung heisst es, Berninghaus wende sich «neuen Aufgaben» zu. Seine Nachfolge sei noch nicht geregelt.

Migros-Handelschef Dieter Berninghaus

Bildlegende: Verlässt die Migros: Handelschef Dieter Berninghaus Migros

Im Management der Migros gibt es eine personelle Veränderung: Dieter Berninghaus, Leiter des Departements Handel, verlässt das Unternehmen.

Nach Angaben der Migros gibt Berninghaus seinen Posten im zweiten Halbjahr auf und «wendet sich neuen Aufgaben als Verwaltungsrat, Investor und Unternehmer zu». Die Neubesetzung werde in den nächsten Monaten geregelt, heisst es in einer Mitteilung.

Tätigkeit auch für Denner, Migrolino und Hotelplan

Berninghaus hatte das Departement Handel Anfang 2008 übernommen und steht seitdem insgesamt 13 Unternehmen vor, die im klassischen Handel, aber auch im digitalen Bereich tätig sind. Zudem ist er Mitglied des Verwaltungsrats von Hotelplan.

Berninghaus hat auch mitgearbeitet an der Integration und Weiterentwicklung des Discounters Denner. Zudem war er beteiligt an der Positionierung der Migros im Convenience-Markt mit Migrolino.