Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Landis+Gyr geht an die Börse abspielen. Laufzeit 00:29 Minuten.
Aus Tagesschau vom 12.07.2017.
Inhalt

Rascher Börsengang Landis+Gyr drängt noch diesen Juli aufs Börsenparkett

  • Das Unternehmen Landis+Gyr hat die Preisspanne für sein Kapitalmarktdebüt auf 70 bis 82 Franken je Aktie festgelegt, wie die Firma mitteilt.
  • Damit ist die Strohmzählerfirma bis zu 2,4 Milliarden Franken wert.
  • Die Kotierung und die Aufnahme des Handels an der Schweizer Börse dürfte voraussichtlich am 21. Juli 2017 erfolgen.

Der Zuger Stromzählerhersteller Landis+Gyr hat im Zusammenhang mit dem Börsengang auch die Zusammensetzung des Verwaltungsrates bekanntgegeben. Dieser werde ab dem ersten Handelstag aus sechs unabhängigen nicht-exekutiven Mitgliedern bestehen.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.