Schokoladen-Hersteller im Hoch Lindt & Sprüngli mit mehr Umsatz und Gewinn

Schriftzug und Fassade Lindt & Sprüngli

Bildlegende: Solides Halbjahresergebnis für Lindt & Sprüngli. Keystone

  • Der Schokoladen-Hersteller Lindt & Sprüngli erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2017 laut eigenen Angaben einen Umsatz von 1.54 Mrd. Franken. Das sind 3.1 Prozent mehr als in der Vorjahresperiode.
  • Das operative Ergebnis wuchs um 6.1 Prozent auf 105 Mio. Franken. Der Reingewinn erhöhte sich um 5.7 Prozent auf 76.3 Mio. Franken.
  • Das Europa-Geschäft des Traditionsunternehmens wuchs um 6.0 Prozent auf 760 Mio. Franken. Die Verkäufe in Amerika gingen indessen um 3 Prozent zurück.
  • Das stärkste Wachstum verzeichnet die Gruppe im Segment «Rest der Welt»: plus 14 Prozent auf 231 Mio. Franken.
  • Lindt & Sprüngli erwartet auch für die zweite Jahreshälfte, dass sich der Markt für Premium Schokoladen-Produkte positiv entwickelt und sich das Wachstum in Umsätzen und Gewinnen fortsetzt.

Hören Sie im untenstehenden Audio-Beitrag, wie CEO Dieter Weisskopf die weltweite Lust auf Lindt & Sprüngli-Schokolade erklärt und weshalb in Japan und Brasilien auch die Verpackung besonders wichtig ist, nicht nur das Produkt.