Zum Inhalt springen
Inhalt

Nach fast 40 Jahren Letzte Maschine von Air Berlin gelandet

Legende: Video Fontänen für den letzten Air-Berlin-Flieger abspielen. Laufzeit 01:12 Minuten.
Aus News-Clip vom 28.10.2017.
  • Kurz vor Mitternacht landete die offiziell letzte Maschine der zweitgrössten deutschen Airline Air Berlin auf dem Flughafen Berlin-Tegel. Sie war in München gestartet.
  • Vor dem letzten Flug nach fast vier Jahrzehnten verabschiedete sich das Unternehmen von seinen Kunden.
  • Seit dem Erstflug 1979 habe die Airline mehr als eine halbe Milliarde Passagiere befördert, teilte Air Berlin mit.
  • Nachdem der Konzern Mitte August Insolvenz anmelden musste, wird er nun zerschlagen. Die Lufthansa und die britische Billigfluglinie Easyjet wollen je einen Teil der Flotte übernehmen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.