Zum Inhalt springen

Nach Netzwerkstörung Onlinedienste der Post wieder erreichbar

Legende: Video Netzwerkstörung bei der Post abspielen. Laufzeit 0:22 Minuten.
Aus News-Clip vom 03.05.2017.
  • Die Netzwerkstörung bei der Post ist weitgehend behoben.
  • Seit Mittag ist ein Grossteil der Postsysteme wieder online und funktioniert normal, teilt die Post mit.
  • Am Mittwochmorgen fielen aufgrund der Netzwerkstörung zahlreiche Systeme der Post vorübergehend aus. Betroffen waren unter anderem der Zahlungsverkehr von PostFinance, E-Finance und die zahlreichen Onlinedienste der Post.
  • Die genaue Ursache der Panne sei zurzeit noch nicht abschliessend geklärt. Die Post gehe jedoch nicht von einer Fremdeinwirkung aus und die Datensicherheit sei jederzeit gewährleistet gewesen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

10 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Thomas Käppeli (thkaepp)
    In Drittländer Tagesordnung. Kriegen ja nicht mal ein halbwegs stabiles Stromnetz in die Reihe. Was glaubt Ihr, wie die Elektronik darauf reagiert? Nur eines weiss ich: in unserem high-tech Wahn machen wir uns verletzlich und störanfällig, wie es die Menschheit noch nie zuvor war. Ein etwas grösseres Naturereignis, hierzulande z.B. ein Erdbeben und allen voran in den Grossstädten herrscht Chaos, Anarchie, Plünderung und Totschlag. Apropos Wolken. Wir alle leben zunehmend im Wolkenkuckucksnest.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Jan Will (JanWill)
    Also so ein Drama ist das nun auch nicht, dann mach ich meine Einzahlungen halt morgen. Solange die Daten sicher sind, ist es ja trotz gelegentlichem Ausfall noch viel praktischer als Öffnungszeiten von 9 bis 1700 mit 2 Stunddm Mittagspause.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Verena Casagrande (Verena Casagrande)
    Anscheinend wohne ich am falschen Ort bei uns funktioniert Postfinance immer noch nicht.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen