Zum Inhalt springen

Header

Navigation

ABB-Logo auf einem Hausdach.
Legende: Umsatzsteigerung und leichter Gewinn: ABB hat seine Quartalszahlen vorgelegt. Keystone
Inhalt

Quartalszahlen ABB steigert Umsatz im dritten Quartal

Der Elektrotechnikkonzern profitiert von Robotern und Ladestationen für Elektrofahrzeuge.

  • Der Umsatz des Industrie- und Automationskonzerns ABB hat im dritten Quartal um 6 Prozent auf 8,72 Milliarden Dollar zugelegt.
  • Auf vergleichbarer Basis, ohne Zu- und Verkäufe sowie bereinigt um Währungseffekte, beträgt das Plus 3 Prozent, wie der Konzern mitteilte.
  • Der Gewinn blieb mit 571 Millionen Dollar mit einem Plus von einem Prozent in etwa konstant.
  • Das ist besser als von den meisten Analysten erwartet.
  • ABB selbst sieht sich auf Kurs, das Jahr 2017, das der Konzern als Übergangsjahr definiert hat, erfolgreich abzuschliessen.
  • Für den Aufschwung sorgen Wachstumsmärkte wie Roboter und Ladestationen für Elektrofahrzeuge.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?