Zum Inhalt springen
Inhalt

Streaming-Dienst Netflix wächst – die Schulden bleiben

  • Der Streaming-Dienst Netflix hat zum Jahresende sowohl Nutzerzahlen als auch Gewinn gesteigert.
  • Der Gewinn stieg im vierten Quartal verglichen mit dem Vorjahreszeitraum von 129,6 Millionen US-Dollar auf 185,5 Millionen US-Dollar, wie das Unternehmen mitteilte.
  • Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 verdiente Netflix 559 Millionen US-Dollar und damit fast dreimal soviel wie im Vorjahr.
  • Obwohl Netflix wächst hat das Unternehmen hohe Schulden: Laut der Zeitung Los Angeles Times belaufen sich die Schulden auf rund 20 Milliarden US-Dollar.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.