Gegen Google – Swisscom tritt mit Junior-Partner Tamedia an

Gemeinsame Sache von local.ch und search.ch. Mit dieser Marktmacht will die Swisscom zusammen mit Tamedia gegen ihre Konkurrenz antreten. Vor allem gegen Google.

Video «Urs Schaeppi, Konzernchef Swisscom, zur Allianz mit Tamedia» abspielen

Urs Schaeppi, Konzernchef Swisscom, zur Allianz mit Tamedia

8:43 min, vom 5.6.2014

Swisscom hat den Übernahmekampf gegen Tamedia gewonnen. «Wir sind nicht der Sieger, es ist ein Setup, das absolut Sinn macht, industriell.» Er sei froh, dass sie sich mit Tamedia einigen konnten.

Im Buhlen um die Publigroupe ging es in erster Linie um den Verzeichnisdienst local.ch. Damit Tamedia der Swisscom den Vortritt lässt, gründen die beiden für ihre Suchmaschinen ein Tochterunternehmen. Die Swisscom besitzt daran 69 Prozent, den Rest hält Tamedia.

Gemeinsam wollen die beiden ihren Marktanteil ausbauen – vor allem zulasten von Google. Mit den Stärken der beiden Verzeichnisse, «der lokalen Verankerung, der Schweizer Orientierung», glaubt Schaeppi, eine Chance gegen den Weltmarktführer zu haben.