Zum Inhalt springen
Inhalt

Vergleich Autoversicherungen Ausländer zahlen bis zu 95 Prozent mehr Prämie

  • Autoversicherer erheben Prämienaufschläge bis zu 95 Prozent bei Ausländern.
  • Am meisten kommen Bürger aus Albanien an die Kasse.
  • Daneben kamen auch signifikante Preisunterschiede je nach Wohnort zum Vorschein, wie comparis.ch mitteilte.
Ein BMW im Dunkeln.
Legende: Im Vergleich vom teuersten zum billigsten Anbietern ergab sich für Schweizer in Zürich Sparpotenzial von 1147 Franken. Keystone

Für Italiener ergaben sich Prämienaufschläge im Internetangebot bis zu 22 Prozent (Bâloise). Albanische Staatsangehörige sollten für die gleiche Versicherung sogar 95 Prozent mehr zahlen (Zurich Versicherung).

Im Vergleich mit dem Tessin (Bellinzona) und der Westschweiz (Lausanne) war Zürich für alle drei Nationalitäten am günstigsten. Im Durchschnitt zahlte ein Schweizer für die Vollkasko-Versicherung seines BMW in Zürich 2150 Franken im Jahr. Ein Italiener musste mit 2429 Franken 13 Prozent mehr berappen und ein Albaner mit 3530 Franken 64 Prozent mehr. Lausanne war unwesentlich teurer.

Am teuersten im Tessin

Am teuersten wurde die Vollkasko mit 10 Prozent teureren Prämien für alle drei Nationalitäten im Tessin. Die Ausländerzuschläge bewegten sich mit 13 Prozent für Italiener und 63 Prozent für Albaner auf Zürcher Niveau. In Lausanne beträgt der «Italiener-Zuschlag» 12 Prozent.

Im Vergleich zwischen den teuersten und billigsten Anbietern ergab sich für Schweizer in Zürich ein Sparpotenzial von 1147 Franken oder 43 Prozent. 57 Prozent Prämie sparen können Menschen aus Albanien und jene aus Italien 50 Prozent. In Bellinzona und Lausanne liegt das Sparpotenzial bei Schweizern geringfügig tiefer, bei den anderen Nationalitäten bei je 52 Prozent.

Auch das Alter spielt eine Rolle

Für die Versicherungen sind die unterschiedlichen Prämien Folgen der Risikokalkulation. Dafür ziehen sie die Schadengeschichte bei, also die Schadenhäufigkeit und die Schadenquote. Verschiedene Versicherer reduzieren bei Policen Prämienzuschläge für verschiedene Nationalitäten aufgrund des Schadensverlaufs schrittweise oder heben sie ganz auf. Daneben ist auch das Alter ein Kriterium der Prämienberechnung.

Die Recherche

Der Internet-Vergleichsdienst comparis.ch hat elf Autoversicherer miteinander verglichen und hat dafür die Vollkasko-Versicherung für einen BMW im Wert von 60'000 Franken als Grundlage genommen. Verglichen wurden die Angebote für die Nationalitäten Schweiz, Italien und Albanien.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

13 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.