«2 Familien, 1 Schweiz» - der Tag in Bildern

Die zwei Tessiner Familien Ambrosini und Leonardi wurden für das Projekt «2 Familien, 1 Schweiz» nominiert. Zum Auftakt des Experiments sind sie für einen Tag in die Deutschschweiz gereist, um sich dem Radio SRF 1-Publikum zu präsentieren.