Familie Ambrosini rüstet sich für den Familientausch

Bis zum Familientausch vom 4. bis 8. November bleibt der Tessiner Familie Ambrosini aus Peccia nicht mehr viel Zeit, sich auf die Deutschschweiz vorzubereiten. Antje Skodock hilft dabei. Sie erteilt der Familie Sprachunterricht.

Impressionen vom Sprachunterricht

Hausbesuch von Sprachlehrerin Antja Skodock

Einmal die Woche nimmt Antje Skodock die rund einstündige Reise von Locarno ins Maggiatal unter die Räder und besucht Familie Ambrosini in Pecca. Sie hat den Auftrag, die Familienmitglieder sprachlich so fit zu machen, dass sie für den Familientausch im November gerüstet sind.

Bis auf Vater Juanito, ist niemand der Familie der Deutschen Sprache mächtig. Beim ersten Besuch der Sprachlehrerin wurde jedoch rasch klar, Juanitos Frau Katia ist begabt, wenn sie ihre Hemmungen überwinden kann. Und die Kinder führt Sprachlehrerin Skodock spielerisch an die zweite Landessprache.

Über die weiteren Fortschritte der Familie berichten wir jeweils am Donnerstag um 15.15 Uhr auf Radio SRF 1.