«Bösi Buebe»: Hosenlupf mit den Radio SRF 1-Moderatoren

Jungschwinger aus fünf Regionen kämpfen um den Einmarsch am ESAF 2016 in Estavayer-le-Lac. Dazu müssen sie drei Aufgaben lösen. Wer gewinnt, entscheidet das Publikum in einem Online-Voting. Dieses läuft bis Freitag, 26. August, um 7 Uhr. Aufgabe 3 ist ein «Hoselupf» mit den Moderatoren.

Fricktal

Video «Aufgabe 3: Hoselupf mit Schiess Sandra» abspielen

Mit dem «Kurz» tritt Dünner Tobias (10) gegen Schiess Sandra an

0:36 min, vom 11.8.2016

Kerzers

Video «Kerzers Schwung (Aufgabe)» abspielen

Fankhauser Tom (10) bodigt mit dem «Kurz» Beeler Joëlle

0:45 min, vom 17.8.2016

Video «» abspielen

Bringt Diego mit dem «Übersprung» Pate Küpfer Adrian zu Fall?

0:00 min, vom 10.12.2017

Langenthal

Video «Schwung Langenthal (Aufgabe)» abspielen

Mit dem «Übersprung» tritt Diego gegen Adrian Küpfer an

0:53 min, vom 10.8.2016

Niederurnen

Video «Niederurnen Hoselupf (Aufgabe)» abspielen

Trümpi Thomas (10) bringt Riccarda Trepp mit dem «Hüfter» zu Fall

0:36 min, vom 17.8.2016

Rothenburg

Video «Rothenburg Hoselupf (Aufgabe)» abspielen

Mit dem «Kurz» nimmt es Bucher Manuel (10) mit Lang Christina auf

0:27 min, vom 18.8.2016

Online-Voting

Welcher Klub löst die drei Aufgaben am besten? Sie haben einem der fünf Klubs Ihre Stimme gegeben und so den Jungschwingern aus Rothenburg zu einem einmaligen Erlebnis verholfen. Die fünf Jungs des Gewinnerklubs hatten die grosse Ehre, an der ESAF-Eröffnung am Samstag, 27. August, in Estavayer-le-Lac mit den richtig Bösen ins Stadion einzulaufen.

Sendung zu diesem Artikel