«Der Moderne»

Der «Moderne» kombiniert eine weiterentwickelte Schwingerhose mit einem traditionellen Blazer. Der moderne Schnitt lässt ihn zeitgemäss wirken.

Abgeleitete Schwingerhose und Blazer kombiniert.

Bildlegende: «Der Moderne» Abgeleitete Schwingerhose und Blazer kombiniert. SRF/ Daniel Winkler

Nathalie Büchi und Giuseppe Trovato.

Bildlegende: Nathalie Büchi und Giuseppe Trovato. zvg

Das Element, das die Schwinger beim Zweikampf in der Arena auszeichnet, das wollte Giuseppe Trovato auch in sein Schwingeroutfit integrieren. So schaute er sich die Schwingerhose aus Zwilch ganz genau an und enwickelte sie weiter. Das engere Hosenbein ist aus einem feinen Stoff, teilt die Hose somit optisch am Knie – lässt sie durch den modernen Schnitt aber modern wirken.

Entwurf des «Modernen» auf Papier.

Bildlegende: Entwurf «Der Moderne» auf Papier. SRF

Zum «Modernen» gehört zudem der Blazer, den Nathalie Büchi angefertigt hat. Dabei konnte sie nur wenig mit der Maschine nähen – der grösste Teil ist Handarbeit. Beim Blazer haben sich die Modestudierenden am Mutz, einer klassischen Berner Tracht, orientiert und diese zeitgemäss weiterentwickelt.

Das Näh-Tagebuch: «Der Moderne» entsteht

Mehr zum Projekt