Zum Inhalt springen
Inhalt

Highlights Der Final in Bildern

Der Jahressieger 2012 «Morgenstund' hat Gold im Mund» heisst Jürg Immer.

Der Jahressieger 2012 heisst Jürg Immer aus Zollikofen (BE). Er hat sich gegen Thomas von Ah aus Küssnacht am Rigi (SZ) durchgesetzt.

Das kleine Final hat Margrit Aemissegger aus Lenzburg (AG) für sich entschieden. Viertplatzierter wurde Thomas Bucher aus Gunzwil (LU).

Zwei der vier Halbfinalisten wären eigentlich nach der ersten Runde ausgeschieden, wurden aber als «Lucky Loser» von Heidi Ungerer, Publizistische Leiterin von Radio SRF 1, gezogen und wieder ins Spiel gebracht.

Ursprünglich hatten sich im Laufe des Jahres 12 Kandidatinnen und Kandidaten qualifiziert, um am Stephanstag live im Radiostudio um den Jahressieg zu ringen.

«De Schnäller isch de Gschwinder»

Die Kandidatinnen und Kandidaten des grossen Jahresfinals beantworten heute Nachmittag im Radiostudio Zürich über 110 Fragen nach dem Prinzip «De Gschnäller isch de Gschwinder»: Wer den Buzzer zuerst drückt und die richtige Antwort weiss, kriegt den Punkt.

16 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.