25 Jahre «10vor10»: Wir blicken zurück

Am 20. August 1990 strahlte das Schweizer Fernsehen die erste Ausgabe von «10vor10» aus. Zum Jubiläum blicken ehemalige Protagonisten auf die wichtigsten, spannendsten und geschichtsträchtigsten Momente der letzten 25 Jahre zurück.

Die bisherigen Moderatoren

Seit 25 Jahren liefert «10vor10» die Hintergründe zu den Schlagzeilen des Tages. Walter Eggenberger moderierte am 20. August 1990 die erste Sendung. Heute ist er pensioniert, aber im Herzen ist er Journalist geblieben. Es interessiere ihn immer noch brennend, was in der Welt geschieht, sagte er als Morgengast auf Radio SRF 1.

Bewegende Momente aus 25 Jahren «10vor10»

Ein Vierteljahrhundert in wenigen Minuten wiederzugeben, ist eigentlich unmöglich. «10vor10» hat trotzdem eine Auswahl von speziellen Momenten zusammengestellt und zeigt sie in dieser Woche in einem Rückblick. Von ehemaligen Protagonisten erfahren wir, wie sie aus heutiger Sicht die Ereignisse von damals beurteilen.

  • 1990/1991: Zweiter Golfkrieg
  • 1992: Das Volk sagt nein zum EWR-Beitritt
  • 1993: Christiane Brunner wird nicht in den Bundesrat gewählt
  • 1996: Werner K. Rey wird auf den Bahamas verhaftet
  • 2001: Bei 9/11 sterben fast 3000 Menschen in New York
  • 2001: Swissair-Grounding
  • 2001: Ein Amokläufer erschiesst in Zug 14 Politiker
  • 2004: Südrussland: Geiselnahme von Beslan

Die Videogalerie mit den besten «10vor10»-Momenten wird hier laufend ergänzt.

Sendung zu diesem Artikel