Arno Del Curto: «Matteo ist ein Riesentalent!»

Die Sensation ist perfekt! Nach dem Trainingsnachmittag beschafft Arno Del Curto Matteo Ambrosini ein Schnuppertraining beim SC Bern.

Die Begegnung mit der Schweizer Trainerlegende Arno Del Curto könnte für Matteo Ambrosini der Durchbruch sein. Schon beim Einlaufen ist der ältesten Sohn der Familie Ambrosini dem Eishockey-Trainer aufgefallen: «An der Art, wie sich Matteo bewegt und an seiner Körperhaltung auf dem Eis habe ich vermutet, dass er ein Talent sein könnte», sagt Arno Del Curto.

Auf dem Eis bestätigt sich der erste Eindruck des Erfolgstrainers: «Das ist eine richtige Kampfsau, der macht und geht. Der wäre etwas geworden, das sieht man ihm gleich an.» Der Engadiner ist dermassen begeistert vom Können des 15-jährigen Ambrosini-Sohnes, dass er kurzerhand Sven Leuenberger vom SC Bern anruft und ihm ein Probetraining beim SC Bern beschafft.

Mehr zu «2 Familien, 1 Schweiz»