Bergauf und bergab: «Klusi-Petsch» ist seit 50 Jahren Skilehrer

Das Leben von Peter Bohren ist im wahrsten Sinne des Wortes ein ständiges Auf und Ab. Seit 50 Jahren ist «Klusi-Petsch» als Skilehrer aktiv: Eine lange Zeit, in der sich nicht nur die Mode, sondern auch der Beruf gewandelt hat. Wer könnte mehr über den legendären Job erzählen als er?

Video ««Klusi-Petsch»» abspielen

Zeitreise mit «Klusi-Petsch»

2:23 min, aus SRF bi de Lüt vom 21.2.2014

Die Winter kamen und gingen, die Zeiten änderten sich, der Ski-Sport auch, doch Peter Bohren blieb was er ist: Skilehrer aus Leidenschaft. Er erlebte exklusive Zeiten, um die sich heute Legenden ranken, genauso wie den Massentourismus.

Video ««SRF bi de Lüt – Die Skilehrer» (1/3)» abspielen

«SRF bi de Lüt – Die Skilehrer» (1/3)

46 min, aus SRF bi de Lüt vom 7.2.2014

Auch wenn die goldenen Jahre vorbei sind, haftet dem Beruf des Skilehrers noch immer etwas Besonderes an. Zu sehr hat sich das Bild des sportlichen Sunnyboys eingebrannt, der auf und neben der Piste eine gute Figur macht und dem die Herzen zufliegen. Wie war das früher – und wie ist es heute? Bei Radio SRF 1 erzählt der 69-jährige «Klusi-Petsch» mehr über Mythen und Warheiten aus 50 Jahren Berufserfahrung.