Bob Dylans «Like A Rolling Stone» wird 50

«Like A Rolling Stone» gilt als einer der einflussreichsten und wichtigsten Songs überhaupt. Er ist nicht nur ein Meilenstein in der Rockgeschichte, sondern auch in Bob Dylans Karriere. Mit diesem Song setzte der junge Dylan damals alles auf eine Karte.

Bob Dylan am Newport Festival 1965: Weil der Folksänger damals mit einer elektrischen Gitarre auftrat wurde er von seinen Fans ausgebuht.

Bildlegende: Bob Dylan am Newport Folk Festival 1965: Weil der Folksänger mit einer elektrischen Gitarre auftritt, wird er von seinen Fans ausgebuht. Alice Ochs/Getty Images

Nur gerade 24 Jahre alt ist Bob Dylan, als er 1965 seinen wohl bekanntesten und wichtigsten Song im Roger Smith Hotel in Washington D.C. auf ein paar Blatt Papier kritzelt. Dieses historische Manuskript wurde vor rund einem Jahr für zwei Millionen Dollar versteigert.

«Dieses historische Manuskript wurde vor rund einem Jahr für zwei Millionen Dollar versteigert. (Bild: AP/Sotheby's)

«How does it feel?»

«Like A Rolling Stone» handelt von einem Mädchen aus reichem Haus, das auf der Strasse landet und sich mit Obdachlosen abgeben muss, die sie bislang verachtete. Im Refrain fragt Bob Dylan dieses Mädchen: «Wie fühlt es sich an? Ganz auf dich allein gestellt zu sein, ohne ein Zuhause zu haben, eine völlig Fremde, wie ein Landstreicher?»

Der Begriff «Rolling Stone» bedeutet nicht nur «rollender Stein», sondern im Englischen auch «Landstreicher». In Bob Dylans Song steht der Begriff aber auch als Metapher dafür, dass man im Leben immer wieder am Null-Punkt ankommt, nicht mehr weiter weiss und schauen muss, wie man sich durch schlägt.

Wende in Dylans Karriere

Im Mai 1965 ist Bob Dylan noch als Folk- und Protestsänger mit seiner akustischen Gitarre unterwegs. Doch mit der Veröffentlichung von «Like A Rolling Stone» einige Monate später wendet sich Dylan von der Folk- zur Rockmusik und setzt alles auf eine Karte. Seine Fans stösst er vor den Kopf, als er plötzlich mit Band und elektrischer Gitarre auftritt. Beim Newport Folk Festival 1965 wird er dafür ausgebuht.

Zudem ist «Like A Rolling Stone» mit über sechs Minuten der bis dato längste Song. Die Plattenfirma will Dylan dazu bewegen, den Song zu kürzen, da keine Radiostation einen so langen Titel spielen würde. Doch Bob Dylan bleibt hartnäckig und das zahlt sich aus. Trotz Überlänge, neuartigem Sound und für Dylan-Verhältnisse obskurem Text: «Like A Rolling Stone» wird ein Hit. Und ist auch 50 Jahre nach seiner Veröffentlichung immer noch ein Meilenstein der Rockgeschichte.

Von der Folk- zur Rockmusik

Von der Folk- zur Rockmusik

Filmaufnahmen vom historischen Bob Dylan-Konzert am Newport Folk Festival 1965 gibt es hier zu sehen.