Die beste Radio SRF 1-Jasserin kommt aus Gonten (AI)

Die beste Radio SRF 1-Jasserin heisst Monika Fässler. Sie hat sich für die «Kilchpergers-Jass-Show» vom 23. November 2013 qualifiziert. Sie tritt als Telefonjasserin gegen die Politprominenz an.

Porträt Monika Fässler.

Bildlegende: Monika Fässler tritt am Samstag im Differenzler gegen Politiker an. zVg

Radio SRF 1 hat den besten Radio SRF 1-Jasser oder die beste Radio SRF 1-Jasserin gesucht. Im Verlauf der Woche haben sich vier Hörerinnen und Hörer qualifiziert. Alle haben sie 4 von 5 möglichen Punkten erspielt.

Fredy Gasser im Studio.

Bildlegende: Morgenproduzent Fredy Gasser zieht Karten. SRF

Am Schluss hat das Kartenglück entschieden. Morgenproduzent Fredy Gasser hat für Monika Fässler (27) aus Gonten (AI) ein Ass gezogen. Sie wird am 23. November in der «Kilchspergers-Jass-Show» gegen prominente Politiker antreten und mit ihnen ausjassen, wer am besten Differenzler spielt.

Im Frühling dieses Jahres hat sich Ruth Graf aus Höngg (ZH) auf Radio SRF 1 den freien Platz erspielt. In der Sendung hat sie sich beim Differenzler nur um wenige Punkte verschätzt und schlussendlich den zweiten Platz belegt.

Video «Ruth Graf, Radio SRF 1-Jasserin» abspielen

Ruth Graf, Radio SRF 1-Jasserin

11 min, aus Donnschtig-Jass vom 20.4.2013

Beim Online-Wettbewerb heisst der Gewinner von zwei VIP-Tickets für die «Kilchspergers Jass-Show» Urban Schüepp aus Künten (AG). Das VIP-Ticket beinhaltet einen Sitzplatz, das Nachtessen und ein Treffen mit Roman Kilchsperger und Reto Scherrer.