Zum Inhalt springen
Inhalt

Radio SRF 1 Die Welt geht unter – oder doch nicht?

Der 21. Dezember 2012 ist da. Morgenmoderator Sven Epiney spricht am Morgen des vermeintlich letzten Tages mit vier Persönlichkeiten, die eine spezielle Beziehung zum Ende der Welt haben.

Geht die Welt nun unter oder nicht? In der Morgensendung von Radio SRF 1 schlüpft Walter Andreas Müller in seine besten Rollen.

Soziologie-Professor Jean Ziegler,  Alt-Bundesrat Moritz Leuenberger, Aussenkorrespondent Werner van Gent und SVP-Politiker Christoph Blocher.

Gemeinsam haben die vier Männer eines: Sie alle haben ein spezielles Verhältnis zum Ende der Welt. Und erleben ihre vermeintlich letzten Stunden auf ihre ganz eigene Weise.