Zuwanderung Drei 17-Jährige im Porträt

In der Serie «17 – Wir und die Anderen» reden Berufsschülerinnen und Berufsschüler offen über ihre persönlichen Erfahrungen. Lernen Sie drei der Protagonisten besser kennen.

Video «Jennifer Busato: «17 – Wir und die Anderen»» abspielen

Jennifer Busato: «17 – Wir und die Anderen»

3:09 min, vom 23.3.2017

Jennifer (17) lebt in Winterthur, sie selbst hat ausländische Wurzeln, trotzdem hat sie im Ausgang schon negative Erfahrungen mit Ausländern gemacht. Das Videoporträt von Jennifer sehen Sie oben.

Yael (17) aus Richterswil (ZH) macht sich mehr sorgen um Prüfungen als die Zuwanderung. Mario (17) macht sich sorgen, dass es zu viele Leute sein werden in der Schweiz, dass die Landschaft verbaut wird, und unsere Kultur verschwindet. Hören Sie die Radioporträts unten.

Das Projekt «17 – wir und die anderen» ist eine Kooperation von «Echo der Zeit», dem Bereich «Junge Zielgruppen von SRF» und Radio SRF 1. Die Videos und Reportagen sollen möglichst unverfälscht zeigen, wie 17-Jährige denken, fühlen, erleben und handeln. Die ganze Videoserie ist auch auf Youtube zu sehen.

Sendung zu diesem Artikel