Geschichten aus Atelier und Apotheke

Anita Richner begrüsst im «Persönlich» aus Roggwil (BE) die Lehrerin Renate Seitzinger und den Apotheker Markus Meyer.

«Persönlich»-Gastgeberin Anita Richner (mitte) mit Markus Meyer und Renate Seitzinger.

Bildlegende: «Persönlich»-Gastgeberin Anita Richner (mitte) mit Markus Meyer und Renate Seitzinger. SRF

Renate Seitzinger

Porträt Renate Seitzinger.

Bildlegende: Renate Seitzinger. zvg

Im Atelier von Renate Seitzinger herrschen ausgezeichnete Lichtverhältnisse. An diesem Vormittag scheint die Sonne direkt aufs Pult. Dort arbeitet Renate Seitzinger oft stundenlang an ihren Bildern und Zeichnungen. «Beim Malen muss man total bei der Sache sein. Da kann ich an nichts anderes denken», sagt sie.

So viel Geduld gäbe man ihr auf den ersten Blick gar nicht. Renate Seitzinger ist ein Energiebündel. Sie hat vier Kinder grossgezogen und unterrichtet an der Berufsfachschule Langenthal. In ihrer Freizeit braust sie leidenschaftlich gerne mit Inline-Skates durch die Gegend. Über dieses Hobby hätten die Kinder zuerst gelacht, sagt Renate Seitzinger. Unterdessen durfte sie allerdings bereits im Gigathlon-Team ihrer Tochter mitmachen.

Markus Meyer

Porträt Markus Meyer.

Bildlegende: Markus Meyer. ZVG

Markus Meyer ist am Zürichsee aufgewachsen, in einem Haus direkt neben der Schifflände. In seinem Zimmer konnte er die Enten hören. Aber nicht nur das ist ihm in Erinnerung geblieben: «Der See riecht bei jedem Wetter anders.» Seit bald zehn Jahren führt Markus Meyer die Apotheke in Roggwil. Er habe Pharmazie studiert, weil dieses Gebiet vielseitig sei. Markus Meyer hat aber noch eine andere Passion: Er möchte Geschichte erlebbar machen.

Mit Gleichgesinnten stellt er deshalb im Sommer 2015 in Roggwil ein grosses Fest auf die Beine, wo die Besucher erleben können, wie unsere Vorfahren gelebt haben. Das passende Outfit dazu hat Markus Meyer natürlich: Er wird als Druide unterwegs sein.

Sendung zu diesem Artikel