Hagelschaden bei Wittwers im Emmental

Heftige Böen, Überschwemmungen und Hagelstürme: Ein Unwetter fegte gestern über die Schweiz hinweg und hat vielerorts grossen Schaden angerichtet. Auch der Bauer Andreas Wittwer aus Schwanden im Emmental blieb nicht verschont. Seine Spargelfelder sind zerschlagen und verwüstet.

Im Emmental war die Gewitterfront besonders stark. Es hagelte Körner so gross wie Golfbälle. Neben den Spargelfeldern wurden auch Wittwers Obstbäume in Mitleidenschaft gezogen. Deshalb rechnen sie mit einer schlechten Ernte im nächsten Jahr.