Heiter weiter mit Thomas Bucheli

An einem Tag voller Pleiten, Pech und Planungspannen müssen unsere prominenten Gäste notgedrungen selbst die Moderation auf Radio SRF 1 übernehmen. So ging es auch Thomas Bucheli.

Nach Matthias Hüppi und Pedro Lenz wird auch Thomas Bucheli sprichwörtlich im Regen stehen gelassen. Wie seine Vorgänger am Morgen kam er als Gast zu Radio SRF 1 und fand ein Studio ohne Moderator vor. Ja, der April, der macht was er will. Und Thomas Bucheli macht, was jetzt gefragt ist: Er greift sich das Mikrofon und führt durch die Sendung.