«Helden des Alltags»: Die Jury hat getagt

Über 200 Vorschläge sind eingegangen. Am 20. Januar tagte die Jury, am 26. Januar werden die drei Finalisten bekanntgegeben. Dann sind Sie gefragt: In einer Online-Abstimmung wählt das Publikum den «Helden des Alltags 2014». Der Sieger wird am 1. Februar 2015 in einer Sondersendung in Zürich gekürt.

Kein einfacher Entscheid: Die Jury wählte am 20. Januar aus den über 200 Publikums-Vorschlägen die drei Finalistinnen und Finalisten für den Titel «Helden des Alltags» aus. Im Hintergrund laufen jetzt die Vorbereitungen auf Hochtouren. Am 26. Januar werden die drei Kandidaten vorgestellt. Anschliessend wählt das Publikum in einer Online-Abstimmung den Sieger oder die Siegerin.

Kerstin Birkeland Ackermann

Video «Helden des Alltags gesucht» abspielen

Helden des Alltags gesucht

4:16 min, aus Schweiz aktuell vom 6.1.2015

Mit ihrem Projekt «Herzensbilder» hat Kerstin Birkeland Ackermann aus Dielsdorf (ZH) im letzten Jahr sowohl die Jury als auch das Publikum überzeugt: Sie wurde zur «Heldin des Jahres 2013» gewählt. Seit zweieinhalb Jahren koordiniert sie Einsätze von Profi-Fotografen, die Familien mit schwerkranken Kindern besuchen und wertvolle Erinnerungsfotos schiessen – bevor es zu spät ist. «Schweiz aktuell» hat sie ein Jahr nach dem Sieg im Alltag begleitet.

Theres Arnet-Vanoni

Theres Arnet-Vanoni sitzt am grossen Tisch im Radiostudio.

Bildlegende: Theres Arnet-Vanoni. SRF

Theres Arnet-Vanoni ist Präsidentin von Benevol Schweiz. Seit früher Jugend hat sie sich durch Freiwilligenarbeit Fähigkeiten erworben, die ihre persönliche und berufliche Entwicklung beeinflusst haben. Sie setzt sich für Menschen ein, die freiwillig oder ehrenamtlich tätig sind: Sie will ihre enormen Leistungen für die Gesellschaft in den verschiedenen Bereichen sichtbar machen.

Peter Röthlisberger

Peter Röthlisberger sitzt am grossen Tisch am Radiostudio.

Bildlegende: Peter Röthlisberger. SRF

Peter Röthlisberger amtet seit 2008 als Chefredaktor der Gratiszeitung «Blick am Abend». Zuvor war der studierte Historiker stellvertretender Chefredaktor beim «Sonntagsblick», Wirtschaftschef der «Schweizer Illustrierten», Inlandchef der «Weltwoche» und Programmleiter bei TeleZüri. Peter Röthlisberger ist leidenschaftlicher Bündner und Vater zweier Kinder.

Sabine Dahinden und Adrian Küpfer

Sabine Dahinden und Adrian Küpfer stehen nebeneinander.

Bildlegende: Sabine Dahinden und Adrian Küpfer. SRF/Oscar Alessio

«Schweiz aktuell»-Moderatorin Sabine Dahinden und Radio SRF 1-Moderator Adrian Küpfer sind Botschafter der Aktion «Helden des Alltags». Sie wählen die drei Finalisten mit aus und führen am 1. Februar 2015 durch die Preisverleihung.

Sendung zu diesem Artikel