«Musikdomino» mit Chris von Rohr

Chris von Rohr ist 61 Jahre jung und haut als Musiker immer noch gern in die Tasten. Er hat Weltruhm genossen, tourte mit der Gruppe «Krokus» quer durch Europa, Kanada und die USA. Am Berchtoldstag war er Gast im «Musikdomino».

Chris von Rohr

Bildlegende: Chris von Rohr Gast im «Musik-Domino» SRF

Chris von Rohr ist Rebell, Musiker, Bücherschreiber und Lebensberater. Im «Musikdomino» berichtet er von Begegnungen und Reisen und erzählt Geschichten, die das Leben schrieb. Dazu gestalten Hörerinnen und Hörer von Radio SRF 1 mit fantasievollen Vorschlägen die Sendung mit.

Der Vollblutmusiker und Komponist Chris von Rohr hat Weltruhm genossen. Mit der Band «Krokus», die er 1975 gründete, tourte er quer durch Europa, Kanada und die USA. Mit «Krokus» füllte er Hallen mit 3000 bis 5000 oder 10'000 Plätzen. In Chile spielten «Krokus» auch an einem Festival mit über 80'000 Zuschauern.

Chris von Rohr war einst der böse Rocker und rief nach «meh Dräck». Heute ist er, im Vergleich zu den «wilden Zeiten», vielleicht etwas ruhiger geworden.

Video «Chris von Rohr privat» abspielen

Chris von Rohr privat

2:33 min, aus Glanz & Gloria vom 24.10.2011

Chris Von Rohr - meine 10 liebsten Songs

TitelInterpret


Just Like A Woman 



Bob Dylan



Satisfaction 

Rolling Stones


A  Whiter Shade Of
Pale 

Procol Harum


While My Guitar Gently
Weeps 

The Beatles


Fire

Arthur Brown


Redemtion Song

Bob Marley


What A Wonderful World

Louis Amstrong


Summer 68

Pink Floyd


Black Magic Woman

Santana


Working Class Hero 

John Lennon