Paul Läuppi: «Meine Frau ist 44 Tonnen schwer»

Seit seinem 15.Lebensjahr schwärmt Paul Läuppi für die Chilbi-Bahn «Calypso». Und seit 20 Jahren gehört sie ihm. Bevor er die «alte Dame» an der Basler Herbstmesse an bester Lage präsentiert, erzählt er als Morgengast die wundervolle Liebesgeschichte und wie er die «Calypso» erobert hat.

Video «Chilbi-Nostalgie an der Basler Herbstmesse» abspielen

Chilbi-Nostalgie an der Basler Herbstmesse

1:01 min, aus Schweiz aktuell vom 3.11.2006

Die Chilbi-Bahn «Calypso» ist 61 Jahre alt und 44 Tonnen schwer. Schon als Junge hat sich Paul Läuppi in sie verliebt. Seit über 20 Jahren gehört die «alte Dame» ihm.

Ab kommendem Samstag präsentiert Paul Läuppi seine Bahn wieder an der Basler Herbstmesse an bester Lage. «Calypso» sei Nostalgie und viele Chilbifans würden sich immer noch gerne in die fliegenden Teller setzen.

Automatisch kommt man dann am Kassenhäuschen vorbei, wo die bald 90-jährige Mutter von Paul Läuppi sitzt und Calypso-Jettons verkauft. Die Herbstmesse Basel kann beginnen.