Zum Inhalt springen

Header

Schokoladenkuchen.
Legende: Schnell gemacht und lecker Sven Epineys Schokoladenkuchen steht in 15 Minuten auf dem Tisch. SRF
Inhalt

Schnelles Dessert Rezept für Svens Schoggikuchen – In 15 Minuten ist er fertig

In der Morgensendung von Radio SRF 1 erzählt Sven Epiney von seinem Schoggikuchen. Das Rezept ging schon um die Welt und steht für Sie hier zum Download bereit.

Es ist wohl kein Zufall, dass Sven Epiney während sieben Jahren eine der beliebtesten Kochesendungen beim Schweizer Fernsehen moderierte. Von 2004 bis 2010 war er das Aushängeschild der Quiz-Koch-Show «Al Dente». Auch privat steht er gern am Herd und zaubert allerhand Köstlichkeiten auf die Teller. Ein Renner bei Kolleginnen und Kollegen, aber auch beim Publikum: sein Schokoladenkuchen. Im Nu ist er fertig – und noch schneller gegessen.

Rezept für Svens Schoggikuchen

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 190 g Zucker
  • 3 Eier
  • 125 g Butter
  • 155 g Kochschokolade
  • 1-2 EL Kirsch

Zubereitung

  • Mehl mit Zucker und den 3 Eiern gut mischen, bis die Masse hell ist. Butter und Schokolade in einer Pfanne vorsichtig schmelzen lassen und zur Masse hinzufügen. Kirsch am Schluss zur Masse beigeben.
  • Runde Springform, ca. 25 cm Durchmesser.
  • Backen: 11 Minuten bei 250 Grad auf der zweituntersten Rille im vorgeheizten Ofen.
  • Wichtig: Backzeit genau einhalten!
  • Der Kuchen sollte innen noch leicht feucht sein. Ist er schon durch, Backzeit um 30-60 Sekunden verringern. Kommt auf den Ofen an.
  • Tipp: Man kann die Springform mit Alufolie auslegen. Sie verhindert, dass der Kuchen am Rand klebt. Und man kann sie nach dem Backen als Frischhaltefolie für den Kuchen brauchen.
Thomy Scherrer und Sven Epiney mit Schoggikuchen.
Legende: Svens Schoggikuchen Auch auf der SRF 1-Redaktion beliebt: Moderationskollege Thomy Scherrer war nach dem ersten Bissen Fan. SRF